Beat Cuisine lässt den Saal kochen

Was gäbe es Besseres als den Tag zu feiern, den es nur alle 4 Jahre gibt?

Wir rocken den 29. Februar.

Beat Cuisine… Das heißt: authentische Musiker, tolle Musik und immer eine eigene Note dabei. Die fünf Jungs, Andi, Benna, Christian, Sebastian und Steffen aus Bad Wildungen spielen Ihre Lieblingsmusik. Cover von die Ärzte, die toten Hosen, the Offspring, Farin Urlaub, Sportfreunde Stiller, Wir sind Helden, Green Day und viele mehr!

Nicht immer nur die Nummer eins Hits der Künstler, auch gerne mal Perlen die nicht unbedingt im Radio zu hören waren, die aber dennoch zum Tanzen, Springen und mitsingen animieren.

Einlass wie immer 19.00 Uhr. Beginn 20.00 Uhr

Hutkonzert! Eintritt frei.

Weihnachtskonzert im Holy Moly

Oooh du frööööhlicheeeeeee….

Na, das geht aber auch anders! Und zwar zum Weihnachtskonzert im Holy Moly.

Es spielen für Euch:

Buzzy Bee & The Easy Lover

„Wir spielen Songs, an denen man einfach nicht vorbeikommt, ohne mit den Füßen zu wippen…..
eben die echten, heimlichen “Perlen” der Pop- und Soul-History der letzten Jahrzehnte bis heute.“

und

Bad Kitty

Bad Kitty……. das sind 2 tiefer gestimmte Gitarren, ein Bassmann aus dem Heavy Metal, fette drumsounds – und bewusst keine keyboards. Vier erfahrene Musiker aus verschiedenen Genres…. mit echt viel Bock auf Rock…. und obendrauf die beiden stimmgewaltigen Frontfrauen Anja und Marion. Bad Kitty…. stehen für fette Rock-Klassiker aus allen Jahrzehnten. Von den Beatles über Queen und Michael Jackson bis hin zu AC/DC und Iron Maiden ist alles dabei. Das Bonbon im Programm…. total verrockte Hits der 80er!!!! Lasst Euch überraschen….. Bad Kitty…..eigenwillig, frech, ….uneinschätzbar…. ein Garant für jede Rockparty!!!!

Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn ist 20.00 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

Hutkonzert!

Mal ein Hinweis in eigener Sache:

Wenn Ihr den Chef persönlich sprechen möchtet, so ruft doch einfach an den Öffnungstagen zwischen 18.00 und 19.00 Uhr unter 05621-7818970 direkt im Holy Moly an.
Dann hat der Herr des Zapfhahns auch Zeit und kann viele Dinge direkt mit Euch persönlich besprechen.
Danke 🙂

Heiligabend

haben wir zur gewohnten Zeit ab 19.00 Uhr geöffnet.

Wir wärmen uns schon mal für das Weihnachtskonzert am ersten Feiertag den Kopf, damit wir dann auch wirklich die volle Dröhnung abbekommen.

YEAH!

seinefrauihrmann – virtuoses Gitarrenduo aus Bad Wildungen

 

 

 

 

seinefrauihrmann: verblüffend, verwoben, verspielt
 
Das Gitarrenduo „seinefrauihrmann“ aus Bad Wildungen überrascht mit einem betörenden musikalischen Mix: Folk, Rock, Jazz und Klassik fließen in die Eigenkompositionen ein. Verblüffend leicht geht’s von Blues, Bossa zur Ballade – und zurück. Die spanische Alhambra, die nordische Göttin Freya, Lucky Lukes Pferd, ein ausgebüchstes Kaninchen, ein Hauch von Vanille in der Luft und schwirrende Liebesgefühle erwarten das Publikum.
Am liebsten komponiert das Duo an warmen Sommerabenden auf dem Balkon. Aber nicht nur da. Musik ist immer in der Luft, wenn die beiden die vielfältigen Möglichkeiten ihrer Instrumente ausloten und spielerisch erkunden. Frische Klangfarben entfalten ihren unwiderstehlichen, harmonischen Sog – virtuos und verwoben.
Die beiden musizieren auf unterschiedlichen Gitarren:
Silvia Pfleger-Abächerli auf der Folkgitarre und
Michael Pfleger auf der Konzertgitarre –
beide mit Techniken, wie’s ihnen grad so passt…
Wer mag schon mal reinhören?

 

Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn ca. 20.00 Uhr

Eintritt frei: Hutkonzert!

Rocktail – Finalist des 37. Deutschen Rock & Pop Preises 2019

Jau! Da haben wir ja richtige Prominenz zu Gast!

„Die Festivaljury des 37. Deutschen Rock & Pop Preises 2019 hat Rocktail im Rahmen ihrer Anhörung von zahlreichen eingesandten Musikbewerbungen in der Kategorie „Beste Funk & Soul Band“ für das Live-Finale in der Siegerlandhalle in Siegen ausgewählt. Das Live-Finale wird am Samstag, dem 14. Dezember 2019 ausgetragen. Der Sänger der Band, Jörn Birkenstock, wurde überdies für die Kategorie „Bester R´n´B/Soul-Sänger“ nominiert.

Dieses auf gemeinnütziger Basis seit 37 Jahren durch die gemeinnützigen Künstlervereinigungen DRMV e.V. und Deutsche PopStiftung organisierte Non-Profit-Kulturfestival, der Deutsche Rock & Pop Preis, ist der deutschlandweit älteste und in Sachen Nachhaltigkeit der ausgezeichneten Künstler erfolgreichste Nachwuchspreis im Gesamtbereich der Rock- und Popmusik. Bereits erfolgreich haben an diesem Festival Künstler wie PUR, JULI, Mundstuhl, Yvonne Catterfeld, Pasquale Aleardi, Luxuslärm u.v.a. teilgenommen.“

DRPP19_Pressemitteilung

Also wenn das nicht mal der Oberhammer ist…

 

 

 

 

 

 

Rocktail: Soul und Funkrock aus Kassel!

Dabei setzt die Band überwiegend auf Eigenkompositionen mit deutschen Texten. Das Programm wurde anläßlich unzähliger Hallen- und Clubkonzerte sowie vieler Auftritte bei Open-Airs präsentiert. Im Laufe der Zeit haben Rocktail 4 CDs aufgenommen.

Die Songs von der aktuellen CD „Neue Zeiten“ sind von verschiedenen Radiosendern gespielt worden. In der Hörerhitparade von Rockradio.de schaffte es der Opener „Nacht am Hafen“ von 0 auf  1 und konnte die Pole-Position 3 Monate verteidigen.

Nach vielfältigen Schaffensperioden hat sich der aktuelle Stil der Band herauskristallisiert: Soul & Funk mit rockigen Untertönen. Hoher Mitgroovefaktor ist garantiert!

Die Besetzung:

Jörn Birkenstock (Gesang, Mundharmonika, Congas), Beatrice Przybilla (Gesang, Percussion), Chrissie Ahlers (Leadgitarre), Toby Hartmann (Rhythmusgitarre, Gesang), Markus Lebensieg (Bass), Arno Dittrich (Schlagzeug), Ecki Feisel (Schlagzeug), Peter Zingrebe (Saxophon)

Mit verfeinerten Arrangements und neuen Songs erobern ROCKTAIL wieder die Bühnen. Im Rahmenprogramm von Künstlern wie Laith Al-Deen, Glasperlenspiel, Thomas Godoj oder John Diva konnte die Band in der jüngeren Vergangenheit zahlreiche neue Fans hinzugewinnen!

Hier gibt es schon mal einen Vorgeschmack:

Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn ca. 20.30 Uhr

Eintritt frei: Hutkonzert!

MOJO rockt – sei dabei!

 

 

 

 

Mojo:
5 Musiker aus dem Edertal und Bad Wildungen präsentieren authentischen Rock´n Roll der 70er und 80er Jahre. Unvergessene Hits von Tom Petty bis Bachmann Turner Overdrive und von den Simple Minds bis Alan Parsons sorgen für eine Reise durch die goldenen Jahrzehnte der Rock Musik.

Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

Eintritt frei: Hutkonzert!

Looking Back im Holy Moly

Am Samstag, den 19. Oktober 2019 findet bei uns ein Oldieabend mit der Band ,,Looking Back“ statt.

 
Martin Theiß, Gerhard Bräutigam, Francois Beilecke, Andre ,,Zappo“ Wollner und Michael Gerhold spielen handgemachten Beat, Blues und Soul der 60er und frühen 70er Jahre, zum Teil mit Slide-Gitarre und Harp.
 
Zu hören gibt es Songs der Beatles, Stones, Kinks, Byrds, CCR usw. Alle, die das goldene Jahrzehnt der Popmusik noch einmal live im tollem Ambiente erleben möchten, sollten sich diesen Abend nicht entgehen lassen.
 
Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn ca. 20:30 Uhr.
 
Eintritt ist frei.
 
Hutkonzert, um eine Spende wird gebeten.

3 Jahre Holy Moly!

Heiliger Strohsack!

Da ist es schon wieder drei Jahre her, dass das Holy Moly eröffnet hat? Tatsache! So lange gibt es die Kultbude in Anraff nun schon, und sie ist weit über das Waldecker Land hinaus bekannt geworden.

Das muss gefeiert werden!

„John“ unterhält euch mit Live Musik aus allen Richtungen und guter Stimmung ab 20.30 Uhr …

Kommt und feiert mit!